Fahrt der Polizeiseelsorge mit Dr. Rolf Dillschneider in die Toscana

  

Mit Dr. Rolf Dillschneider vom 21. bis 30. Juni 2019 wieder unterwegs sein

 Liebe Italien-Freunde, Toscana-Reisende,

 

neben der schon bekannten Fahrt auf die Insel Elba Anfang Mai diesen Jahres plane ich Ende Juni (21. - 30. Juni) eine Kultur-Reise in die Toscana mit jeweils einer Zwischenübernachtung in Südtirol. Die Übernachtung vor Ort wird in Chianciano Therme in einem schönen Hotel sein, in dem wir bereits im letzten Herbst auf der Rückfahrt von Rom übernachtet haben. Von dieser "Basisstation" aus werden wir Ziele in der Toscana ansteuern (natürlich Pienza, aber auch den Monte Amiata), aber auch ein Besuch die Stadt des Heiligen Franziskus, Assisi, und der auf einem Tuffsteinhügel liegenden Stadt Orvieto sind im Rahmen der Reise geplant.

 

Wieder wird unser bewährter Wegbegleiter, Josef Zewe, den Bus steuern und wir werden in der Toscana wieder fachkundig von unseren Reiseleiterinnen, Dr. Petra Pforr und Roberta Piccinetti, begleitet werden.

 

Das exakte Programm steht noch nicht fest, wer jedoch bereits jetzt Interesse an der Teilnahme hat, kann mir dies mit dem beigefügten Formblatt mitteilen (die Unterlagen werden dann auf jeden Fall zugesandt) und sich den Termin schon einmal vormerken.

 

Vielleicht können Sie auch bei dieser Fahrt unter Freunden und Bekannten wieder ein wenig Werbung machen und bei jenen die „Sehnsucht nach der Toscana“, die wir alle immer wieder spüren, wecken. Dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön!

 Ich freue mich schon jetzt auf unsere wunderbare Reise.

 

Landespolizeidekan

Dr. Rolf Dillschneider

Mobil: 0171 549 32 75

E-Mail: rolf.dillschneider at t-online.de

 unverbindliche Anmeldung